Karl in Portugal

Karl in Portugal

Eine Woche ist nun schon wieder geschafft hier an der Portugiesischen Algarve in der kleinen Stadt Monte Gordo. Gefühlt hundert Läufer besiedeln zu dieser Zeit das wunderschöne Laufgebiet bei angenehmen 17 Grad und täglichen Sonnenschein. Neben der Vielzahl der Sportler des DLV kommen auch internationale Sportler jedes Jahr hier her um die guten Bedingungen der Anlage sowie auch des Klimas zu nutzen. Aus Dresden ist nur noch Celine Noack mit hier.

Nachdem die Anreise aufgrund des Wetters und einer ungeplanten Übernachtung in Düsseldorf nicht optimal verlief, bin ich dann doch noch gesund hier gelandet. Und schon ging es mit Training los. Täglich trainieren wir bis zu 3 mal in den Segmenten Grundlagen Ausdauer, Kraft und Schnelligkeit. Im Moment läuft alles nach Plan nur mein Fuß meckert zur Zeit etwas rum, weil der sandig und steinige Untergrund sehr ungewohnt ist. Aber für so etwas haben wir therapeutische Unterstützung dabei die uns in solchen Fällen helfen.

Ich hoffe die kommende Woche auch noch gut über die Runden zu bringen um dann fit in die Hallensaison starten zu können. Bis dahin mit sonnigen Grüßen

Euer Karl Bebendorf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vier × 1 =